Solidaris
Gemeinnützige Gesellschaft
Wir bringen Generationen zusammen
logo

Geschichte der Gemeinnützigen Gesellschaft


Die Solidaris gGmbH wurde mit Gesellschaftsvertrag vom 20. Juli 2004 als gemeinnützige Gesellschaft nach europäischem Recht gegründet.

Gemäß unserer Satzung ist der vorrangige Zweck des Unternehmens die Förderung der Altenhilfe.

Seit unserer Gründung waren wir besonders im Hospizbereich bei vielen Projekten beratend tätig, z.B. beim Aufbau eines Ambulanten Senioreninformations- und Servicezentrums der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn (ASS) sowie bei der Planung eines stationären Hospizes im Bezirkskrankenhaus Haar.

Zum Sommersemester 2008 haben wir nun in Zusammenarbeit mit der Katholischen Stiftungsfachhochschule München unser aktuelles Projekt, das Solidaris Dialog-Stipendium ins Leben gerufen.
Ziel des Projektes ist es, vor allem junge Menschen für ein soziales Engagement in der Seniorenarbeit zu gewinnen. Wir möchten sie motivieren, mit Senioren in Kontakt und ins Gespräch zu kommen.